Ministerium des Innern und für Kommunales

Schröter begrüßt finanzielle Beteiligung des Bundes an Beseitigung von alliierter Fundmunition

Potsdam – Innenminister Karl-Heinz Schröter begrüßt die Bereitschaft des Bundes, sich ab dem Jahr 2016 an den Kosten für die Beseitigung alliierter Fundmunition aus dem Zweiten Weltkrieg zu beteiligen. „Mit diesen zusätzlichen Mitteln kann die Beseitigung der gefährlichen Kriegshinterlassenschaften verstärkt werden.
RSS - Ministerium des Innern und für Kommunales abonnieren